Ostsachsen – eine Region im Wandel, am 10. Mai Wahlkampftour von Anna Cavazzini in Hoyerswerda

Am 10. Mai 2019 besucht Anna Cavazzini, sächsische Spitzenkandidatin der GRÜNEN für das Europaparlament, im Rahmen ihrer Wahlkampftour „Ostsachsen - eine Region im Wandel“ Hoyerswerda, Görlitz und Löbau.

Ostsachsen ist eine Region, die sich im starken Wandel befindet. Doch vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie viel die Europäische Union vor Ort fördert. Im Fokus der Wahlkampftour stehen daher die mithilfe des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)“ und des „Europäischer Sozialfonds (ESF)“ geförderten Projekte in der Region.

Durch anschauliche Wahlkampfaktionen soll den Bürgerinnen und Bürgern in Hoyerswerda, Görlitz und Löbau verdeutlicht werden, was die Europäische Union konkret unterstützt und wie sie den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt Europas stärkt.

Ablaufplan der Wahlkampftour:

  • 09:00-11:30 Uhr, Marktplatz Hoyerswerda: Wahlkampfaktion mit Kaffeestand unter dem Motto „Dor Gaffeh kommt och ni von hier“ sowie "Blackbox Europa"
  • 13:30-15:00 Uhr, Marienplatz Görlitz:  Wahlkampfaktion "Europa in Sachsen"
  • 15:30 Uhr, Löbau: Besuch  Haus Schminke und Gesprächsrunde mit "Kreatives Sachen"
  • 17:00 Uhr, Innenstadt Löbau: Wahlkampfstand



Herr Michael Dorn
Sprecher der Regionalgruppe Hoyerswerda
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN