Denis Postel zum Thema Landesparteitag

Liebe Freundinnen und Freunde,

am vergangenen Samstag habe ich mich auf der Landesdelegiertenkonferenz in Annaberg-Buchholz für den Landesparteirat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Freistaat Sachsen beworben. Leider habe ich es auch aufgrund der zahlreichen Bewerber*Innen aus anderen Kreisverbänden nicht geschafft in den LPR gewählt zu werden.
Ich möchte mich hier nochmals bei allen bedanken, die mir ihre Stimmen gegeben haben. Vor allem gilt mein besonderer Dank dem Vorstand und den Mitgliedern des Bündnisgrünen Kreisverbandes Bautzen/Budyšin, welche meine Bewerbung für den LPR aktiv unterstützt haben. Ich habe Zustimmung und ermunternde Worte für meine Rede von meinen Mitbewerber*Innen, den Delegierten, dem neuen Landesvorstand und von unseren anwesenden Landtags-, Bundestags- und EU-Parlamentsabgeordneten erhalten.
Mit Zuversicht gehe ich nun in die Zukunft und vertraue auch weiterhin auf die gute Zusammenarbeit mit unserem neuen Landesvorstand und den frisch gewählten Landesparteirat. Gemeinsam mit unseren Abgeordneten im Bundestag, dem Landtag und den Kommunalparlamenten werden wir alle das beste tun um unsere Bündnisgrünen Ideen für den Landkreis Bautzen/Budyšin und den Freistaat Sachsen voranzubringen und zu verwirklichen.

Denis Postel
(Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionalgruppe Bautzen/Budyšin)