Herzlich willkommen bei den GRÜNEN im Landkreis Bautzen

Auf den Seiten des Kreisverbandes Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN finden Sie viele Informationen über unsere politische Arbeit. Wenn sie Fragen, Hinweise, Anregungen oder etwas zu kritisieren haben melden Sie sich bei mir. Auch über neue Parteimitglieder freue ich mich jederzeit. 

Ihr Jens Bitzka Kreisvorsitzender

Aktuelle Termine

27. August 2019, 08:00 - 11:00 Uhr
Infostand mit Landtagsdirektkandidat Jens Bitzka
Königsbrück, Markt
27. August 2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Infostand mit Landtagsdirektkandidat Gerd Kirchhhübel
Wochenmarkt Großröhrsdorf
28. August 2019
Anton Hofreiter in Bischofswerda - Lebensmittel regional und gesund – wie schaffen wir die Agrarwende?
Bischofswerda
Der Wunsch nach einer Landwirtschaft die gesunde, unbelastete Produkte herstellt, ohne dass dabei Wasser, Böden oder Tiere leiden, ist groß....
28. August 2019, 08:00 - 11:00 Uhr
Infostand mit Landtagsdirektkandidat Jens Bitzka
Bernsdorf, Wochenmarkt,

Mehr Termine hier

Plan A für die Lausitz
Informationen zum Kreisvorstand

Seit 2002 setze ich mich für die Akzeptanz und Toleranz der Wölfe ein.

Über 8700 Zuhörer ( vom Kind bis zum Senior, vom Laien bis zum Fachmann(-frau) hatte ich bis jetzt bei meinen Wolfsvorträgen und Exkursionen in meiner ehrenamtlichen und freiberuflichen Tätigkeit als Ranger.

Eins ist mir in letzter Zeit aufgefallen- Die ländliche Bevölkerung hat es durch die Vielzahl von Stellen, die für...

Weiterlesen

Kürzung des Bundesanteils an den Unterkunftskosten belasten den Landkreis zusätzlich

 

Die Kreisrätin von Bündnis 90/Die Grünen Annemarie Rentsch kritisiert die Kürzung des Bundesanteils an den Unterkunftskosten durch Union und FDP im Bundestag. „Dieser Beschluss treibt unseren Landkreis weiter ins finanzielle Abseits“. Seit langem sei bekannt, dass aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung die...

Weiterlesen

Liebe Mitglieder, liebe Sympathisanten,

 

wir laden Euch recht herzlich zu unserer zweiten Mitgliederversammlung im Jahr 2010 ein. Diese findet am Freitag, den 19.03.2010, um 19.00 Uhr im Cafe-Restaurant-Pension „Am Schlosspark“ in Pulsnitz statt. Neben der notwendigen Satzungsänderung möchte sich der neue Landessprecher und der neue Landesgeschäftsführer vorstellen.

Weiterlesen

"Wir freuen uns, dass sich Bautzen Direkt, Pegasus und die FDP mit unserer Idee zur Nutzung des innerstädtischen Baulands, insbesondere an der Hegelstraße und der Perfekta-Brache, anfreunden. Es zeigt, dass meine Wortmeldung (original Textauszug von der Stadtratssitzung am 24.02.2010 Stadtrat Claus Gruhl: ... und die BWB sich als Investor anbietet. Weiterhin schlagen wir vor, einen...

Weiterlesen

Offensichtlich ist der Intendanten des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters, Lutz Hillmann, nach dem Bekenntnis der Bautzener Stadträte zur Bikulturalität und zum DSVT völlig übergeschnappt. Anstatt endlich die geforderten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen für den sorbischen Anteil vorzulegen, erpresst er nun das Sorbische Volk mit der Drohung: "dass es ein sorbisches professionelles Theater in...

Weiterlesen

Diese Frage wird GRÜNEN- Stadtrat Rolf Daehne in letzter Zeit häufig gestellt. Denn wie bei dem beliebten Kinderspiel „Stille Post“, sind diesbezügliche Vorschläge und Ideen der Landesregierung bei vielen Bürgern nun als Tatsache und beschlossenes Gesetz angekommen. „Fakt ist aber – so Rolf Daehne – in Radeberg gilt nach wie vor die Gehölzschutzsatzung von 1995. Das heißt vereinfacht gesagt, alle...

Weiterlesen

"Die Jugend - und Sozialverbände sind das Baueropfer eines flächendeckenden Politikversagens. Die Fraktionen der CDU, SPD und der FDP haben einen großen politischen Fehler begangen, als sie im Jahr 2009 vollmundig einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2010 ablehnten. Nun kann die Staatsregierung ungebremst ein verantwortungsloses und politisch falsches Spardiktat im Sozialbereich durchziehen und...

Weiterlesen

Der Doppelhaushalt 2011/2012 markiert einen Wendepunkt in der Entwicklung Sachsens seit der Neugründung des Landes. Bis 2025 werden die Einnahmen weiter sinken.

 

Nach Berechnungen des ifo-Instituts werden im Jahr 2025 nach den Maßstäben heutiger Kaufkraft nur noch 12 Mrd.Euro zur Verfügung stehen – das ist ein Viertel weniger als der Freistaat heute zur Verfügung hat. Vor der Finanz- und...

Weiterlesen

Seit über zehn Jahren wurde in der EU aus guten Gründen – Schutz von Mensch, Umwelt und gentechnikfreier Produktion - keine Gentech-Pflanze mehr für den Anbau zugelassen. Der neue EU-Gesundheitskommissar John Dalli ließ nun in einem Streich die umstrittene Gentech-Kartoffel Amflora für den Anbau und drei Gentech-Maislinien als Lebens- und Futtermittel zu. Und zeigt damit: Umwelt-, Verbraucher- und...

Weiterlesen

Weichert: Ministerium hat als Überwachungsbehörde komplett versagt

Dresden. In Sachsen ist es 2009 offenbar zu Verstößen gegen die Gentechnik-Pflanzenerzeugungsverordnung gekommen. Das musste Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (CDU) auf Anfragen der Fraktion DIE LINKE (Drs. 5/1291 und 5/1292) einräumen.

Die beanstandeten Flächen liegen bei Torgau im Lkr. Nordsachsen. Dort soll 2009 Mais auf...

Weiterlesen