Herzlich willkommen bei den GRÜNEN im Landkreis Bautzen

Auf den Seiten des Kreisverbandes Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN finden Sie viele Informationen über unsere politische Arbeit. Wenn sie Fragen, Hinweise, Anregungen oder etwas zu kritisieren haben melden Sie sich bei uns. Auch über neue Parteimitglieder freuen wir uns jederzeit. 

Susann Kolba, Kreisvorsitzende

Jens Bitzka, Kreisvorsitzender

Aktuelle Termine

7. Januar 2020, 19:00 Uhr
Grüner Stammtisch Kamenz
Ristorante La Piazza, Zwingerstr. 4, 01917 Kamenz
9. Januar 2020, 18:00 Uhr
Grüner Stammtisch in Bautzen
Trattoria La Piazza, Hohenstr. 16, 02625 Bautzen
Gast ist Dana Dubil vom DGB Ostsachsen.
15. Januar 2020, 19:00 Uhr
Kreisvorstandssitzung (Parteimitgliederöffentlich)
23. Januar 2020, 19:00 Uhr
Grünes Treffen Regionalgruppe Radeberger Land
Radeberg

Mehr Termine hier

Plan A für die Lausitz
Informationen zum Kreisvorstand

Preisträger werden beim "Kinderrechte-Empfang" am 20. November gekürt.

 

Das Projekt "Kinderrechte in der Kommune Bernsdorf" von der RAA Hoyerswerda hat die erste Hürde für den 1. Sächsischen Kinderrechtspreis 'GRIBS' der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN genommen.

Eine Kinder- und eine Erwachsenenjury hatten am Montag im Landtag aus den 30 Bewerbungen zehn Kandidaten nominiert.

 

Die...

Weiterlesen

Am 19. September 2010 folgten 150 Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer dem Demoaufruf von Jörg Stern (Mitglied im Grünen Kreisvorstand) und demonstrierten für einen Radweg zwischen Kamenz und Pulsnitz.

 

Den Flyer der über die Notwendigkeit des Radweges informiert gibt es hier

 

Weiterlesen

Offensichtlich gehen die Sparvorschläge des Herrn Svarovsky an Wesentlichen vorbei.

Die Regionalgruppe der GRÜNEN ist der festen Meinung, dass an solchen Gutachtern und Gutachten sehr viel Geld gespart werdenkann als seine kurzsichtigen Vorschläge es tun.

 

Hoyerswerda war schon einmal weit vor 2005 in der Internationalen Klimaschutzkonvention involviert. Auch damals ist unsere Stadt aus...

Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Domschke,

vielen Dank für ihr politisch sehr interessantes Antwortschreiben. Das Sie mich in meinem Anliegen in einigen Punkten missverstehen bzw. missverstehen wollen, verstehe ich - da kennen wir uns schon lange genug.

Grüne oder Umweltschützer waren und sind für Sie hauptsächlich Störenfriede, die den geordneten Ablauf behindern, der von der CDU vorgegeben wird und diese...

Weiterlesen

Sachsens Regierung will in den nächsten beiden Jahren insgesamt 60 Mio. Euro beim öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in den Verkehrsverbünden streichen. Als Folge drohen Erhöhungen bei den Fahrpreisen und eine zusätzliche Ausdünnung des Angebotes. Neben der GRÜNEN-Fraktion im Sächsischen Landtag haben sich Landräte, Bürgermeister und Verkehrszweckverbände klar gegen diese unsinnigen...

Weiterlesen

Termin:

19. 09. 2010 (Sonntag) 14 Uhr Kamenz Marktplatz (vor dem Rathaus) und 14 Uhr Pulsnitz Bahnhofsvorplatz

Ablauf:

Abfahrt ca. 14. 10 Uhr auf der S95 jeweils nach Gersdorf Gaststätte „Goldenes Band“ (Treffen der beiden Demonstrationen, Stärkung möglich) Rückfahrt ca. 15. 20 Uhr. Teilnehmer aus Steina und Lückersdorf- Gelenau können sich unterwegs anschließen. Teilnehmer aus...

Weiterlesen

Vorentscheid am Weltkindertag, am Montag, 20.09., im Sächs. Landtag

Dresden. Für den 1. Sächsischen Kinderrechtspreis 'GRIBS' der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag sind drei Bewerbungen aus dem Landkreis Bautzen eingegangen.

Dabei handelt es sich um die Projekte "kinder fit machen" vom Kreissportbund des Landkreises Bautzen, "Kinderrechte in der Kommune Bernsdorf" von der RAA...

Weiterlesen

Es ist paradox - obwohl die Zahl der niedergelassenen Ärzte in Deutschland in den letzten zwanzig Jahren um mehr als fünfzig Prozent gestiegen ist, gibt es Regionen -auch in Sachsen-, in denen kein Nachfolger für die Haus- oder Facharztpraxis gefunden wird.

Rund 300 Ärzte fehlen offiziell im Freistaat, geschätzt wird die dreifache Zahl.

Was sind die Gründe für diese Entwicklung und was wurde...

Weiterlesen

Die Landwirtschaft gehört zu den Hauptverursachern des Klimawandels. Gleichzeitig ist die Landwirtschaft dem Klimawandel besonders ausgesetzt, denn landwirtschaftliche Tätigkeiten sind stark witterungsabhängig. Weniger jährliche und saisonale Niederschläge werden in vielen Regionen zu einem großen Problem werden. Gleichzeitig gilt es mittlerweile als sicher, dass wir vermehrt Hitzewellen,...

Weiterlesen

Angela Merkel hat mit den vier großen Energiekonzernen einen schmutzigen Deal gemacht. Alle 17 deutschen Atomkraftwerke sollen länger laufen. Damit brechen RWE, E.ON, Vattenfall & EnBW den Vertrag über den Atomausstieg, den sie vor zehn Jahren unterschrieben haben. Zeige den Atombossen, dass Du nicht bereit bist, Dich weiter abzocken zu lassen und wechsele jetzt zu einem Ökostromanbieter.

Weiterlesen