Neue Wunderwaffe

             Panikmache           

      UTOPIE        1,5 Grad

Klimawandel        Blackout               

             Niedergang 

     Atomenergie       

  Treibhausgas-Budget          

    Erneuerbare Energie                 

Kosten       Holz

   Landdegradierung      

Netto-Null-Emissionen    

     Alternative               

 Kipppunkte  Aussitzen         

          Rückkopplung      

  Wende      Klimamodelle   

         Zappelstrom         

                Steinzeit

PtG-Verfahren

   Übereinkommen Paris


 

Atomenergie – die neue Wunderwaffe gegen den Klimawandel?

Die jetzt noch laufenden Atomkraftwerke haben ausgedient – nicht sicher genug und die Endlagerung des Atommülls ist ungeklärt.

Schön wäre es, wenn nun doch Atomreaktoren gebaut werden könnten, die sicher und kostengünstiger sind und das Problem der Endlagerung auch noch lösen - die energetische, Eier legende Wollmilchsau. Nicht zu vergessen – CO2-neutral sollten sie auch noch sein.

Ja – es gibt sie, die Generation IV – aber leider nur in der Theorie mit vielen offenen Fragen. Für manche, die die Energiewende mit Erneuerbarer Energie aus Wind und Sonne für utopisch halten, ist Theorie gleich Praxis. Sie tun so, als ob die Reaktoren der Zukunft nur noch gebaut werden müssten. Und selbst das würde einige Jahre dauern. Tatsächlich wird jedoch noch daran geforschtGesamtkosten völlig offen. Allein das Forschungsbudget des Euratom-Programms der vergangenen sechs Jahre hat gut 2,3 Milliarden Euro betragen. Die EU schätzt die notwendigen Gesamtinvestitionen in die Kernbrennstoffkette bis 2050 auf 650 bis 760 Milliarden Euro. Das würde aber nicht bedeuten, dass damit die gesamte Energie der EU produziert werden könnte – dies bezieht sich auf einen Anteil von 27 % an der Energieversorgung mit Strom (Stand 2015) auf 20% fallend. Die Erneuerbaren Energien haben 2015 ebenfalls 27% geliefert – Tendenz steigend.

Da stellt sich die Frage:;

Wie sollen mit der Atomenergie der Zukunft jetzt die fossilen Energieträger ersetzt werden?

Das ist Utopie, denn das begrenzte Treibhausgasbudget lässt uns inzwischen keine Wahl mehr – wir müssen sofort handeln und haben nur eine Option, die Erneuerbaren aus Wind und Sonne!

Fazit

Wir brauchen keine Lösung mehr, wir haben sie schon – die Erneuerbare Energie aus Sonne und Wind mit den Zwischenspeicherlösungen.

Selbst wenn die Hoffnungen 20..? Realität werden sollten, so kommt die Atomenergie der Zukunft zu spät und taugt auch nicht als alleinige Lösung.