Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

Plan A für die Lausitz

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende!

Gute Politik lebt nicht nur von Engagement allein. Für die Umsetzung unserer Politik brauchen wir auch Geld. Gerade wir als Kreisverband der Grünen sind auf jede Spende angewiesen, da wir anders als andere Parteien keine Großspenden von Unternehmen bekommen. >>> mehr

"Fahrradfreundliches Bautzen?!" – GRÜNE-Landtagsfraktion lädt zur Podiumsdiskussion ein -

Mittwoch, 6. September 2017

Katja Meier, MdL

Katja Meier, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion Sachsen, lädt am Donnerstag, 14.09., 19 Uhr zur Podiumsdiskussion "Fahrradfreundliches Bautzen?!" ins Haus der Sorben am Postplatz 2 ein.
 
Podiumsgäste sind Juliane Naumann, Baubürgermeisterin von Bautzen; Konrad Krause, Geschäftsführer des ADFC Sachsen, sowie Claus Gruhl, Stadtrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Bautzen. Katja Meier moderiert die Veranstaltung.
 
Im Fahrradklimatest des ADFC (2016) belegte Bautzen mit einer Durchschnittsnote von 3,8 Platz 211 von 364 teilnehmenden Gemeinden in der Kategorie 'unter 50.000 Einwohnerinnen und Einwohner'.
Beim letzten Test (Ende 2014) stand Bautzen mit der Durchschnittsnote 4 (und Platz 218 von 292 teilnehmenden Gemeinden) schlechter da. Es geht offenbar voran, wenn auch mit kleinen Schritten.
Die GRÜNE-Fraktion will mit Bürgerinnen und Bürgern diskutieren, wie sich die Stadt Bautzen in punkto Radverkehr weiter verbessern kann.
 
Folgende Fragen bilden Rahmen:

- Welche Anstrengungen unternimmt die Stadt Bautzen zur Umsetzung des städtischen Radverkehrskonzeptes? Welche Maßnahmen plant sie für die nächsten Jahre?
- Welche Finanzen stehen dafür zur Verfügung?
- Warum hat Bautzen in den letzten beiden Jahren die 90-prozentige Förderung des Freistaates für kommunale Radverkehrsinfrastruktur nicht genutzt?
- Welche politischen Strategien für die Radverkehrsförderung in Sachsen braucht es?
- Besteht in Bautzen Interesse an einem interkommunalen Austausch in der von der Staatsregierung bereits seit 3 Jahren versprochenen Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte (AGFS)?
 
 
Hintergrund:
Ende 2016 forderte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) wieder bundesweit unter dem Titel "Hat Deine Stadt ein Herz fürs Rad? Der Fahrradklimatest" wieder Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland auf, ihre Heimatstädte zu bewerten.
 
Der Eintritt ist frei.
 
 
Zeit: Donnerstag, 14.09., 19 Uhr
Ort: Haus der Sorben, Postplatz 2, 02625 Bautzen

 

Quelle: Pressemitteilung Landtagsfraktion