Vorstand Regionalgruppe

Sprecher Rolf Daehne  E-Mail 

Beisitzerin  Birgit Ranft

Kreistagswahlprogramm 2019

Bereich der RG

  • Gemeinde Arnsdorf
  • Gemeinde Bretnig-Hauswalde
  • Stadt Großröhrsdorf
  • Gemeinde Ottendorf-Okrilla
  • Stadt Radeberg
  • Gemeinde Wachau

Keine Ereignisse gefunden.

Baumschutzflyer

Der Flyer des Ortschaftsrates Liegau-Augustusbad, deren Erstellung durch die Grüne Regionalgruppe Radeberger Land unterstützt wurde.

Bauschutzflyer als PDF
Radeberg Infostand
Rolf Daehne bei Demo in Radeberg
Jens Bitzka bei Demo in Radeberg

Kandidaten*innen Stadtratswahl Radeberg

1 Birgit Ranft,

2 Dr. Ulrich Hensel

3 Raimund Pecherz

„Neue Hortplätze sollten generell in der Nähe der Schulen geschaffen werden.“ - So Ulrich Hensel, Vater dreier Kinder und Stadtratskandidat der GRÜNEN bei der Kommunalwahl im Mai.

Es geht um die ehemalige Kolpingschule, die ein privater Träger für 1.1 Million Euro zu einem Hort für die Grundschule Mitte und die ...

Weiterlesen

Mit Birgit Ranft, Dr. Ulrich Hensel und Raimund Pecherz wollen die GRÜNEN in den Radeberger Stadtrat einziehen.

Wir  sind stolz darauf, mit der Erzieherin, dem  Chip-Entwickler und dem Bankkaufmann drei engagierte Bürger gewonnen zu haben, die in ihrem Beruf, dem Ehrenamt und im privaten Umfeld  bereits jetzt viel leisten, um  unsere Stadt von Tag zu Tag ein Stück besser zu machen.

Gemeinsam...

Weiterlesen

Am 07.03. hat sich die Grüne Jugend im Landkreis Bautzen gegründet und einen Vorstand gewählt.

Als Sprecher wurde Lukas und als Beisitzer wurden Tom und Jonas einstimmig gewählt und von Christin Melcher (Landessprecherin der Grünen in Sachsen) und Denis Postel (Sprecher des OV Bautzen) sowie den anwesenden Mitgliedern der Grünen Jugend Dresden und weiteren Mitgliedern des OV Bautzen...

Weiterlesen

Die Regionalgruppe Radeberger Land von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat die Anschaffung von Glühwein-Tassen mit einer Spende von 300 Euro unterstützt.

Die Lokalausgabe Radeberg der Sächsischen Zeitung berichtet, Zitat:

(...) Glühwein war das Getränk des Liegauer Weihnachtsmarktes. Es gab ihn in Rot und am Stand des Weingutes Kretschko sogar in Weiß. Doch einiges war diesmal anders. Statt...

Weiterlesen

Saubere Luft, intakte Natur, gesundes Essen, ruhiges Wohnen, kurze Wege – so kann die klimafreundliche Kommune der Zukunft aussehen. Wenn wir das nicht nur wollen, sondern heute dafür handeln. Unsere Welt von morgen kann aber auch ein sehr ungemütlicher Ort werden und für Jahrhunderte bleiben, wenn wir nichts tun. Wir haben es heute in der Hand. Lebenswerte Zukunft ist gestaltbar. Mit den Pariser...

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit möchte ich Euch recht herzlich einladen zu unserem nächsten Treffen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionalgruppe „Radeberger Land“ am 12.4.2018 ab 18.00 Uhr im Gemeindehaus der ev. Kirche Radeberg, Pulsnitzer Str. 8, (Eingang Kirchseite benutzen)

Themen:
Aktuelle Situation Global und Regional
Kommunalwahlen im Mai 2019

Weitere Themenvorschläge von Roland Rammer:
Radweg...

Weiterlesen

Auf meine Einladung hin versammelten sich am Montag in Bautzen Wissenschaftler, Politiker und Vertreter von Verkehrsunternehmen, um gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern über ein drängendes Verkehrsproblem in der Oberlausitz zu sprechen: Staus und die vielen Unfälle auf der A 4 zwischen Bautzen und Dresden. Dabei wurden unsere Lösungsvorschläge bestätigt:

Weiterlesen

 

Öffentliche Diskussion am Montag, dem 26.02.2018, 18:00 Uhr, Steinhaus, Steinstraße 37, Bautzen.

Auf der Autobahn A 4 östlich des Dreiecks Dresden-Nord werden die Lkw-Kolonnen immer länger, Pendler stehen öfter im Stau. Ein Ausbau auf sechs Spuren soll es richten. Doch bis dahin werden viele Jahre vergehen. Bisher lehnt der Bund einen Ausbau ab. Welche Alternativen zum langwierigen Ausbau der A...

Weiterlesen

 

Wer sich bislang gewundert hat was die Nummern unter den Fahrradwegweisern bedeuten sollen, der hat nun die Lösung.

Es handelt sich um, im Radeberger Stadtgebiet, durchgängig ausgeschilderte Fahrradrouten. Der dazugehörige Übersichtsplan wird dieser Tage an den Ortseingängen und Radroutenkreuzungen montiert.
Die Darstellung lehnt sich bewußt an die international gebräuchlichen Nahverkehrspläne...

Weiterlesen

 

Kein Gestaltungswille im Verkehrsministerium?
 

Als im Sommer die Meldung durch die Presse ging das Dresden in seinem neuen Radverkehrskonzept Bedarf für einen Radweg auf der Strecke Liegau – Langebrück sieht und diesen auch beim Land angemeldet hat, da freuten sich schon viele betroffene Bürger und hofften auf einen baldigen Baubeginn. Doch leider hatten Bürger und Stadt die Rechnung ohne die...

Weiterlesen