Kreisvorsitzender

PM 2017-1 | Jens Bitzka Grüner Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis 156 - Bautzen I

Auf der Wahlversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 9. Februar 2017 in Bautzen wurde Jens Bitzka einstimmig zum Bundestagsdirektkandidaten für den Wahlkreis 156 –Bautzen I gewählt. Der 46-Jährige wohnt in Lauta und arbeitet als Büroleiter im Regionalbüro Bautzen von MdL Franziska Schubert.

Jens Bitzka

Auf der Wahlversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 9. Februar 2017 in Bautzen wurde Jens Bitzka einstimmig zum Bundestagsdirektkandidaten für den Wahlkreis 156 –Bautzen I gewählt.

Der 46-Jährige wohnt in Lauta und arbeitet als Büroleiter im Regionalbüro Bautzen von MdL Franziska Schubert.
Weitere Informationen zur Person gibt es hier: http://www.bitzka.de/person/  (dort finden sie auch ein Pressefoto)

Wichtige Ziele seiner Kandidatur sind u.a.: der Klimaschutz, der Einsatz für mehr Güter auf der Schiene und gesunde Lebensmittel. Auch wird das Bundestagswahlprogramm welches im Juni in Berlin beschlossen wird eine wichtige Arbeitsgrundlage für seinen Wahlkampf sein.