Kreisvorsitzender

PM 2014-3 | 6 Grüne Kandidaten für den Stadtrat Bautzen und 3 Grüne Kandidaten für den Ortschaftsrat Salzenforst-Bolbritz

Am 6. März wurden die Kandidatinnen und Kandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Stadtratswahl Bautzen und die Ortschaftsratswahl Salzenforst-Bolbritz am 25. Mai aufgestellt.

Die Grünen Schwerpunkte für die Kommunalwahl werden derzeit noch von den Kandidierenden ausgearbeitet. Hier schon vorab einige wichtige Informationen zu den Grünen Zielen:

- Weiterarbeit am Konzept der Radinfrastruktur und Umsetzung (Einbahnstraßen, durchgängige Achsen aus allen Richtungen)

- Verkehrsberuhigte Zone in der Westkernstadt (als Übergang auch nur im Sommerhalbjahr und an touristischen Aktionswochenenden)! Die Altstadt sollte den Menschen gehören, nicht den Autos. Deshalb sollten dort auch nur Anlieger Zufahrt haben.

- Unterstützung von und Motivierung von kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsbaugesellschaften zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für junge Familien (Umbau vorhandener Standorte z.B Becher-/Brecht-Viertel + Akquise und Bereitstellung von Flächen)

- Ende der Baum-ab-Politik durch mehr Ersatzpflanzungen soviel wie möglich im Innenstadtbereich

- Willkommenskultur entwickeln, Raum für Kinder, Akzeptanz vielfältiger Lebensformen, Achtung von Älteren und faire Chance für Zugewanderte und Flüchtlinge

------------------------------------------

Für Grün werden kandidieren:

Stadtrat Bautzen

Claus Gruhl
55 Jahre
Verwaltungsleiter

Gabriele Menzel
54 Jahre
Sachbearbeiterin

Klaus Zschieppang
61 Jahre
Dipl.-Ing für Arbeitsgestaltung

Andreas von Geibler
45 Jahre
Diplom-Forstwirt

Julian Nitzsche
25 Jahre
Student

André Ebert
38 Jahre
Selbständig

Ortschaftsrat Salzenforst-Bolbritz (Stadt Bautzen)

Klaus Zschieppang
61 Jahre
Dipl.-Ing für Arbeitsgestaltung

Steffen Kunze
28 Jahre
Rettungsassistent

Volker Otto
45 Jahre
Baumaschinist



Beste Grüße


Jens Bitzka
Kreisvorsitzender