Kreisvorsitzender

PM 2012-08: GRÜNE aus dem Landkreis unterstützen Protesttag für bessere Schulen am 28.03. in Bautzen

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Bautzen unterstützt den landesweiten Aktionstag für bessere Schulen am 28. März. Unter dem Motto „Bildet die Rettung - Rettet die Bildung!“ rufen der Landesschülerrat Sachsen und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft zum Protest gegen die Schulpolitik der sächsischen Staatsregierung auf.

 

Der GRÜNEN-Kreisvorsitzende Jens Bitzka findet den Protest wichtig: „Ich begrüße außerordentlich, dass am Mittwoch an der Mittelschule Gesundbrunnen Schülerinnen und Schüler ihren Unmut über die aktuelle Schulpolitik zeigen wollen. Es ist richtig, den Frust, der sich bei Schülern, Lehrern und Eltern angestaut hat, lautstark deutlich zu machen.“

 

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aus Bautzen unterstützt den landesweiten Aktionstag für bessere Schulen am 28. März. Unter dem Motto „Bildet die Rettung - Rettet die Bildung!“ rufen der Landesschülerrat Sachsen und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft zum Protest gegen die Schulpolitik der sächsischen Staatsregierung auf.

Der GRÜNEN-Kreisvorsitzende Jens Bitzka findet den Protest wichtig: „Ich begrüße außerordentlich, dass am Mittwoch an der Mittelschule Gesundbrunnen Schülerinnen und Schüler ihren Unmut über die aktuelle Schulpolitik zeigen wollen. Es ist richtig, den Frust, der sich bei Schülern, Lehrern und Eltern angestaut hat, lautstark deutlich zu machen.“

„Stundenausfälle, Fremdsprachenverlosung und Lehrermangel sind die Folge eklatanter Fehler in der sächsischen Schulpolitik. “, ist sich Jens Bitzka sicher. Deshalb wird er persönlich an der Protestaktion in Bautzen und in Dresden teilnehmen.

Organisation: Landesschülerrat Sachsen
Ort: MS Gesundbrunnen Bautzen
Termin: 28.03.2012, 10.30 Uhr – 11.30 Uhr

 

Domenico Gruhn

Pressesprecher