Kreisvorsitzender

PM 2017- 11 | 10. Juli 2017: Dokumentarfilm „Neuland“ in der KUFA Hoyerswerda – mit anschießender Diskussion mit Grünen Abgeordneten

Samstag, 1. Juli 2017

Am 10. Juli 2017 wird in der Kulturfabrik Hoyerswerda (Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda) ab 19:00 Uhr der Dokumentarfilm „Neuland“ gezeigt.

Neuland – der Dokumentarfilm von Daniel Kunle und Holger Lauinger zeigt die Realität schrumpfender Regionen in Ostdeutschland. Dort die Schließung des letzten Kulturangebotes, da die ungebremste Abwanderung und hier die Hemmung jeglicher Eigeninitiative durch zu starre Fördermöglichkeiten. Fast schon deprimierend und ausweglos wirken die Bilder, wären da nicht verschiedenste Protagonisten, die experimentieren, Alternativen suchen und damit Neuland denken.

Im Anschluss an diesem Film stehen die Landtagsabgeordnete Franziska Schubert und der Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn als Gesprächspartner zur Verfügung.

Beide Abgeordnete sind in der Woche ab dem 10. Juli auf Sommerradtour durch die Oberlausitz. Bei dieser Tour ist auch der Sprecher des Kreisverbandes Görlitz Thomas Pilz und der Kreisvorsitzende von Bautzen Jens Bitzka dabei. Stationen der Tour sind u.a. Weißwasser, Hoyerswerda, Kamenz, Zittau und Görlitz/Zgozelec.

Der Eintritt ist frei.

-------------
Film:
>> Neuland
>> 10. Juli 2017
>> 19:00 Uhr
>> Kulturfabrik Hoyerswerda (Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda)
>> danach Gespräch mit MdL Franziska Schubert und MdB Stephan Kühn
>> Eintritt frei