Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,

willkommen in unserem Presse-Bereich, in dem Sie alle Pressemitteilungen des Kreisverbandes Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einsehen können.

Sie benötigen aktuelle Informationen oder haben eine Nachfrage zu den aktuellen Kampagnen oder Terminen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Bautzen?

So erreichen Sie den Kreisvorsitzenden:

Jens Bitzka
Telefon: 0177 / 56 92 070
jens@bitzka.de

Unsere aktuellsten Pressemitteilungen:

Wie angekündigt, wird der Stadtrat der Grünen, Claus Gruhl, gegen die Änderung der Bautzener Baumschutzsatzung stimmen (die SZ berichtete).

„Dass wir sozusagen in vorauseilendem Gehorsam sogleich unsere gute Gehölzschutzsatzung anpassen müssen – davon bin ich nicht überzeugt. Es ist nämlich nicht so, dass die bestehende Satzung in Gänze außer Kraft gesetzt wird, sondern nur die Passagen, die das...

Weiterlesen

Jens Bitzka fährt zum Bundesparteitag nach Freiburg

Der Kreisvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bautzen Jens Bitzka fährt

als Delegierter zur Bundesdelegiertenkonferenz (Bundesparteitag) nach

Freiburg.

Unter dem Motto „Auftrag: Grün“ werden die Delegierten von BÜNDNIS 90/DIE

GRÜNEN vom 19. bis 21. November 2010 in Freiburg zum Bundesparteitag

zusammenkommen. Neben den Leitanträgen zur...

Weiterlesen

Sechs Mitglieder des Bautzener Kreisverbandes der Grünen fahren am Samstag

(6. November 2010) zum Landesparteitag nach Meißen. Dort soll eine neue

Landesvorsitzende gewählt werden. Angesichts der aktuellen Sparzwänge beim

Bus- und Bahnverkehr soll die einseitige Entwicklung der Verkehrspolitik in

Sachsen diskutiert werden. Die Grünen des Kreisverbandes machen sich für

eine soziale und...

Weiterlesen

Offensichtlich gehen die Sparvorschläge des Herrn Svarovsky an Wesentlichen vorbei.

Die Regionalgruppe der GRÜNEN ist der festen Meinung, dass an solchen Gutachtern und Gutachten sehr viel Geld gespart werdenkann als seine kurzsichtigen Vorschläge es tun.

 

Hoyerswerda war schon einmal weit vor 2005 in der Internationalen Klimaschutzkonvention involviert. Auch damals ist unsere Stadt aus...

Weiterlesen

Sachsens Regierung will in den nächsten beiden Jahren insgesamt 60 Mio. Euro beim öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in den Verkehrsverbünden streichen. Als Folge drohen Erhöhungen bei den Fahrpreisen und eine zusätzliche Ausdünnung des Angebotes. Neben der GRÜNEN-Fraktion im Sächsischen Landtag haben sich Landräte, Bürgermeister und Verkehrszweckverbände klar gegen diese unsinnigen...

Weiterlesen

Die neue Baumschutzsatzung ist einfach nur Murks

"So einfach die neuen Regelungen auf dem ersten Blick scheinen mögen, so kompliziert sind sie im Detail", warnt Claus Gruhl, Bautzener Stadtrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. "Weiterhin sind jegliche Fällungen von Bäumen zum Schutz der Tierwelt von Anfang März bis Ende September untersagt", so Gruhl. "Denn für alle Fällungen während der...

Weiterlesen

Grüne aus Hoyerswerda sind nun auch im Umland aktiv

Der Stadtverband von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN hat auf seiner

Jahreshauptversammlung letzten Dienstag (31.08.) in Hoyerswerda umfangreiche Satzungsänderungen beschlossen. So nennt sich der Stadtverband zukünftig "Regionalgruppe Hoyerswerda und Umland".Entsprechend der Namensänderung umfasst die Regionalgruppe nun neben Hoyerswerda auch die Orte:...

Weiterlesen

Auf ihrer Jahreshauptversammlung letzten Freitag in Bautzen haben die Mitglieder von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Landkreis Jens Bitzka aus Lauta zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zwei Jahre nach der Kreisgebietsreform und Neugründung des Kreisverbandes Bautzen traten die bisherigen Vorsitzenden Susanne Wittmann Beschel und Jörg Stern aufgrund beruflicher Belastung nicht noch einmal für dieses Amt an. ...

Weiterlesen

Zur Ankündigung von Umweltminister Frank Kupfer (CDU) die noch bis Jahresende gültige Kormoranverordnung zu verlängern, erklärt Johannes Lichdi, naturschutzpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

 

"Nur wer ein mechanisches Weltbild hat, kann von einer langfristig erfolgreichen Regulierung der Kormoranbestände durch die Jagd ausgehen."

"So lange die...

Weiterlesen

Die Deutsche Bahn plant künftig Schnellzüge mit Tempo160 zwischen Dresden, Görlitz und Wroclaw fahren zu lassen.

Problem: Diese Züge würden dann nicht mehr in kleineren Orten wie Radeberg, Arnsdorf oder Bischofswerda halten.

Gibt es keine gleichzeitigen Investitionen in den Regionalverkehr, wird die Verbesserung für die Großstädte mit einer Verschlechterung in der Flächenvernetzung „bezahlt“. ...

Weiterlesen

Zwei Jahre nach der Kreisgebietsreform hinkt der Landkreis in Sachen Natur- und Landschaftsschutz weiter hinterher. Um dies zu ändern bringt der Kreisrat Gisbert Hiller von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN einen Antrag in den Kreistag ein, der einen Biotopmanagementplan für das gesamte Kreisgebiet vorsieht. In ihm sollen alle Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete, Naturdenkmäler und weitere...

Weiterlesen

Die Kreisrätin Annemarie Rentsch von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert die Abstimmung über die neue Abfallgebührensatzung für den Landkreis zu verschieben.

"Um eine Entscheidung gewissenhaft vorzubereiten und fundiert treffen zu können ist es notwendig und unsere Pflicht gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern, die detaillierte Gebührenkalkulation der Abfallwirtschaft im Landkreis einzusehen.“

Weiterlesen