GRÜN lebt vom Mitmachen - Traktoristen gesucht

GRÜN lebt vom Mitmachen - Überzeugungstäter gesucht

klicken
BV Zeitung
klicken

Parteimitglied werden

Sie möchten Mitglied werden?

Wenn ja, können sie >> hier << einen Mitgliedsantrag ausfüllen.

Diesen bitte ausdrucken, unterschreiben und wenn es schnell gehen soll gleich an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwjazk 90/Zeleni, Kreisverband Bautzen - Budyšin, Am Schleichgraben 2, 02991 Lauta schicken.

Sie sind sich noch nicht sicher und haben Fragen?

Hier gibt es einige Antworten.

Welche Rechte habe ich als Mitglied?

Ein Grünes Parteimitglied hat Stimm-, Rede- und Antragsrecht auf jeder Versammlung des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.
Sie können also über Anträge abstimmen oder selber einbringen, Sie wählen die Delegierten für die Landesversammlungen (Landesparteitag), Kreiskonferenzen (kleiner Landesparteitag) oder Bundesdelegiertenkonferenzen (Bundesparteitag)

Sie haben damit die Möglichkeit direkt auf der jeweiligen Ebene die Politik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mitzubestimmen. Außerdem bestimmen Sie mit welche Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt werden und welchen Inhalt die Programme zu den jeweiligen Wahlen haben. Sie haben das Recht in Arbeitgruppen auf den verschiedenen Ebenen (Kreis, Land, Bund) mitzuarbeiten.

Kurzum: alles Möglichkeiten der politischen Willensbildung in einer Partei.

Als Parteimitglied bekommen Sie die Bundesparteizeitung und die Landesparteizeitung. Parteimitglieder unter 28 können kostenlos Mitglied in der Grünen Jugend Sachsen (www.gj-sachsen.de) werden.

Welche Pflichten habe ich?

Mit dem Mitgliedsantrag erkennen Sie die Satzung und die Finanzordnung des Kreisverbandes an. Sie haben damit die Pflicht, diese einzuhalten und Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Die Höhe richtet sich nach dem eigenen Einkommen und orientiert sich 1 % des Nettoverdienstes, der Mindestbeitrag beträgt von 3,50 Euro pro Monat. Eine freiwillige Erhöhung wird natürlich nicht abgelehnt.

Was kostet mich eine Mitgliedschaft und die Teilnahme am Parteileben?

Siehe dazu "Welche Pflichten habe ich?". Daneben werden Ihnen Aufwendungen, z. B. Fahrtkosten zu Parteitagen erstattet, wenn Sie Delegierter bzw. Ersatzdelegierter sind, oder im Auftrag der Partei (Beschluss der Mitgliederversammlung) unterwegs sind . Es steht Ihnen aber frei, diese als Spenden aus Verzicht an den Kreisverband zu spenden. (Siehe dazu auch unter Parteispenden.)
Natürlich kostet die Teilnahme am Parteileben Zeit, so z. B. für die Mitgliederversammlung oder für Arbeitsgruppen. Die Teilnahme daran ist erwünscht, aber kein Muss.
Es gibt aber auch: Mitglieder die „nur“ ihren Mitgliedsbeitrag bezahlen, und auf diesem Wege die Grüne Parteiarbeit unterstützen, sind gute Mitglieder.

Haben sie noch Fragen dann schreiben sie mir eine Mail: info@gruene-bautzen.de

Jens Bitzka

Kreisvorsitzender