Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

Weitere Tariferhöhungen im öffentlichen Verkehr zu befürchten – jetzt Petition unterzeichnen

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) wird die Tarife ab dem 1. November 2010 um durchschnittlich 3,2 Prozent erhöhen.

 

Wenn die Sächsische CDU/FDP-Staatsregierung an den geplanten Kürzungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) fest hält, wird es innerhalb der nächsten sechs Monate zu einer weiteren Tariferhöhung kommen.

 

Die Politik vom Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) sorgt für Tarifsteigerungen und Angebotsverschlechterungen bei Bus und Bahn.

Kreisvorsitzender Jens Bitzka

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) wird die Tarife ab dem 1. November 2010 um durchschnittlich 3,2 Prozent erhöhen.

Wenn die Sächsische CDU/FDP-Staatsregierung an den geplanten Kürzungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) fest hält, wird es innerhalb der nächsten sechs Monate zu einer weiteren Tariferhöhung kommen.

Die Politik vom Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) sorgt für Tarifsteigerungen und Angebotsverschlechterungen bei Bus und Bahn.

Der öffentliche Verkehr ist eine Aufgabe der Daseinsvorsorge und soll im Interesse des Umweltschutzes, der Verkehrssicherheit, der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur sowie der Herstellung und Sicherung gleichwertiger Lebensbedin­gungen in Stadt und Land als eine möglichst vollwertige Alterna­tive zum motorisierten Individualverkehr zur Verfügung stehen. Das bedeutet weniger Lärm, bessere Luft, kinderfreundliche Städte und Gemeinden und weniger Naturzerstörung.

Deshalb unterschreiben sie jetzt gegen die Kürzungen der CDU/FDP Regierung im Bereich des ÖPNV, >>>>hier

Jens Bitzka

Kreisvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bautzen

 

Hintergrund:

Die Verbandsversammlung des VVO hat am 08.09.2010 beschlossen, dass für den Fall, dass der Freistaat Sachsen die Nahverkehrsmittel wie angedroht kürzt, eine weitere Tariferhöhung ab dem 01. 04. 2010 um 5 % folgen soll. Ein endgültiger Beschluss dazu soll auf der VVO-Verbandsversammlung am 09.12.2010 folgen.


---------------------------------

Eine Information von www.gruene-bautzen.de