Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

Lemm führt weiter SPD/Grüne im Kreistag

Auf ihrer Klausurtagung am Wochenende wählte die SPD/Grüne Kreistagsfraktion Gerhard Lemm erneut zum Fraktionsvorsitzenden. Der Radeberger OB führt bereits seit 2003, noch im Altkreis Kamenz, die Fraktion an. Die Wahl war erforderlich geworden, da Lemm traditionsgemäß zur Mitte der Kreistagsperiode sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Neben dieser Personalie stand eine Vielzahl von Themen auf dem Tagungsprogramm. Als Schwerpunkt informierten sich die Kreisräte über den kreiseigenen Konzern der Oberlausitz Kliniken. Dessen Geschäftsführer Herr Rogowski gab einen umfassenden Bericht und konnte kompetent die anstehenden Fragen der Fraktionsmitglieder beantworten.

 

Auf ihrer Klausurtagung am Wochenende wählte die SPD/Grüne Kreistagsfraktion  Gerhard Lemm erneut zum Fraktionsvorsitzenden. Der Radeberger OB führt bereits seit 2003, noch im Altkreis Kamenz, die Fraktion an. Die Wahl war erforderlich geworden, da Lemm traditionsgemäß zur Mitte der Kreistagsperiode sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

Neben dieser Personalie stand eine Vielzahl von Themen auf dem Tagungsprogramm. Als Schwerpunkt informierten sich die Kreisräte über den kreiseigenen Konzern der Oberlausitz Kliniken. Dessen Geschäftsführer Herr Rogowski gab einen umfassenden Bericht und konnte kompetent die anstehenden Fragen der Fraktionsmitglieder beantworten.

Aus der Fraktion kam auch die erneute Forderung an den Landkreis, dem Kreistag endlich die überfällige Schulnetzplanung vorzulegen. Es sei schwer nachvollziehbar, dass regelmäßig  Einzelinvestitionen beschlossen werden, ohne über eine aktuelle Gesamtplanung zu verfügen. Das Fehlen dieser Planung hatte bereits zu Schuljahresbeginn zu Problemen in den Städten und Gemeinden und zu Kritik durch die Bildungsagentur geführt.


Quelle: Pressemitteilung SPD/Grüne Kreistagsfraktion