Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

Gemeinsamer Aufruf für Zivilcourage - Kundgebung und Bürgerfest am 1. Mai 2012 in Bautzen

Die über 1000jährige Stadt Bautzen in der zweisprachigen Lausitz liegt direkt an der alten Handelsstraße „via regia“. Diese alte Straße war eine der wichtigsten Handelsrouten des europäischen Mittelalters. Sie verband den Westen Europas mit den Ländern im Osten.

Handel und Wandel, Begegnung und Austausch unter den Regionen und Kulturen Europas wurden entlang dieser europäischen Lebensader praktiziert und brachten wirtschaftlichen, geistigen und kulturellen Reichtum in die Stadt. Heute ist die Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union verbrieftes Grundrecht für alle Bürgerinnen und Bürger. Unsere Stadt Bautzen profitiert erneut von ihrer Lage mitten in Europa.

 

Am 1. Mai 2012 soll Bautzen ein Aufmarschort für die rechtsextreme europa- und demokratiefeindliche NPD werden.

 

Die über 1000jährige Stadt Bautzen in der zweisprachigen Lausitz liegt direkt an der alten
Handelsstraße „via regia“. Diese alte Straße war eine der wichtigsten Handelsrouten des europäischen Mittelalters. Sie verband den Westen Europas mit den Ländern im Osten.
Handel und Wandel, Begegnung und Austausch unter den Regionen und Kulturen Europas wurden entlang dieser europäischen Lebensader praktiziert und brachten wirtschaftlichen, geistigen und kulturellen Reichtum in die Stadt. Heute ist die Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union verbrieftes Grundrecht für alle Bürgerinnen und Bürger. Unsere Stadt Bautzen profitiert erneut von ihrer Lage mitten in Europa.

Am 1. Mai 2012 soll Bautzen ein Aufmarschort für die rechtsextreme europa- und demokratiefeindliche NPD werden.

Das werden wir in Bautzen nicht unwidersprochen hinnehmen. Rassismus, Nationalismus und (neo)nationalsozialistische Parolen waren – und sind noch immer – der Nährboden für Terror und Gewalt. Wir alle sind verantwortlich für unsere Stadt und die Gesellschaft, in der wir leben. Wir sind täglich gefordert, uns für eine friedliche und menschenwürdige Gesellschaft einzusetzen. Bei aller Unterschiedlichkeit verbindet uns das Eintreten für die Menschenwürde und für eine lebendige Demokratie.

Wir, die Unterzeichner dieses Aufrufes, wenden uns an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bautzen, des Landkreises und darüber hinaus: Lassen Sie uns gemeinsam und entschieden, friedlich und gewaltfrei den Neo-Nazis am 1. Mai 2012 zahlreich entgegentreten. Wir zeigen Gesicht. Unser Protest ist bunt.

Zentraler Treffpunkt: ab 11 Uhr auf dem Kornmarkt.

(Weitere Treffpunkte und aktuelle Informationen bei www.ostsachsen.dgb.de und www.bautzen.de )

Aufruf als pdf-Datei in sorbisch

Aufruf als pdf-Datei in deutsch

 

ERSTUNTERZEICHNER


Iris Kloppich (Vorsitzende DGB-Bezirk Sachsen)
Stanislaw Tillich (MdL, Ministerpräsident)
Christian Schramm (Oberbürgermeister Bautzen)
Michael Harig (Landrat Bautzen)
Burkart Pilz (Pfarrer St. Petri)
Veit Scapan (Dompfarrer St. Petri)
Bernhard Sonntag (DGB Regionsvorsitzender Ostsachsen)
Daniela Kocksch (komm. Geschäftsführerin ver.di Ostsachsen)
Stephan Hennig (1. Bevollmächtigter IG Metall Bautzen)
Peter Schubert (Vorsitzender Bezirksverband Ostsachsen IG BAU)
Michael Günzel (Vorsitzender ver.di Bezirk Ostsachsen)
Dr. Christian Kämpfe (Zahnarzt)
Sven Scheidemantel (Kreisvorsitzender Die Linke, Kreisrat)
Stefan Brangs (MdL, Kreisvorsitzender SPD)
Matthias Klemm (Koordinator trägerverBUNT)
Monika Lazar (MdB, Bündnis 90/Die Grünen)
Jens Bitzka (Kreisvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen)
Frank Hirche (MdL, CDU)
Gabi Eichner (Mitglied ver.di-Landesbezirksvorstand)
Gerhard Lemm (Oberbürgermeister Radeberg (Fraktionsvorsitzender SPD/Grüne im Kreistag Bautzen)
Dr. Peter-Paul Straube (Rektor Bischof-Benno-Haus Schmochtitz)
Stefan Schley
Dr. Ilja Seifert (MdB, Die Linke)
Wolfgang Gunkel (MdB, SPD)
Helga Nickich (Vorstandsvorsitzende RAA Sachsen e.V. und RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V.)
Caren Lay (MdB, Die Linke)
Felix Muster (Junge Linke Bautzen)
Heiko Kosel (MdL, Die Linke)
Sieghard Kosel (Vorsitzender Europaklub International e. V.)
Jens Thöricht (Vorstandsmitglied Die Linke Sachsen)
Günter Kern (ASB Dresden Kamenz gGmbH)
Klaus Hirschnitz (SPD Ostsachsen)
Ursula & Roland Fleischer (SPD Bautzen)
Irmgard Seidel (SPD Bautzen)
Kathrin Kagelmann (MdL, Die Linke)
Claus Gruhl (Stadtrat Bündnis 90/Die Grünen & "Räte gegen Rechts")
Uwe Richter (Schulleiter, Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Technik)
Benedikt Dyrlich (Vorsitzender des Sorbischen Künstlerbundes e. V.)
Karola Becker, Ina Thiemann, Jana Rickhoff (Internationaler Bund,Verbund Sachsen)
Dr. Petra Schickert und Markus Kemper (Kulturbüro Sachsen e.V. - Mobiles Beratungsteam Mitte-Ost)
Stephan Kühn (MdB, Bündnis90/Die Grünen)
Mike Hauschild (MdL, Stadtrat FDP)
Sylvia Fischer (Stadträtin FDP)
Roman Wenk (Stadtrat FDP)
Wolfgang Howald (Präsident der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen e.V.),
Heiderose Gläß (MdL, Die Linke)
Julian Nitzsche (Vorstandsmitglied Steinhaus Bautzen e.V.)
MUDr. Lutz Peuckert (Zahnarztpraxis Peuckert, Stadtrat für BB-BZ)
Marion Junge (MdL, Die Linke)
Regina Schulz (Kreisrätin, Die Linke)
Tilmann Schwenke (Landesvorsitzender Sachsen der NaturFreunde Deutschlands)
Torsten Wiegel (Geschäftsführer Steinhaus e.V.)
Domenico Gruhn („Grüner Laden“ Bautzen)
Karl-Heinz Maischner (Pfarrer, Leiter der EEB Sachsen)
Volker Schaarschmidt (BR-Vorsitzender Bombardier Transportation GmbH Görlitz)
Michael Kretschmer (MdB, Generalsekretär CDU Sachsen)
Team der Opferberatung Dresden - Beratung für Betroffene rechtsmotivierter und
rassistischer Gewalt (RAA Sachsen e.V.)
"Augen auf e.V."Oberlausitzer Aktionsbündnis
"Bunter Schall als Widerhall"
Maria Michalk (MdB, CDU)
Piratenpartei Deutschland, Kreisverband Bautzen
Steffen Tech (Stadtrat, Vorsitzender bürger bündnis bautzen e.V.)
Angela Palm (Stadträtin Die Linke, Räte gegen Rechts)
Lutz Hillmann (Intendant, Stadtrat,Räte gegen Rechts)
Kurt Graß (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten)
Juliane Schleppers (Kreisrätin, CDU)
Bernhard Ziesch und Dr. Elisabeth Elle (Domowina e.V.)
Tilo Moritz (Valtenbergwichtel e.V., Sprecher Jugendhilfeverbundsystem des Landkreises Bautzen)
Georgia Brauer (Stadträtin Die Linke)
Werner Waltsgott (Superintendent Bautzen)
Anne-Marie Russew (attac)
Thomas Kadenbach (Katholische Dekanatsjugenden Bautzen & Zittau)
Peter Spengler (Stadtrat, CDU)
Heiner Schleppers (Unternehmer, Stadtrat, CDU)
Klaus Naumann und Jens Krauße (Kreisvorstand AWO Bautzen),
Andreas Mikus und Birgit Pietrobelli (Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit Bischofswerda).

Erstunterzeichner als pdf-Datei