Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

Demo gegen Rechtsextremismus - 28. August 2010 13.00 Uhr

Liebe BündnisGrünen Mitglieder und Sympathisanten!

Ich rufe Euch auf am kommenden Samstag in Radeberg gegen den zunehmenden Rechtsextremismus in unserer Region Gesicht zu zeigen!

Kommt am Samstag 13.00 Uhr zum Radeberger Bahnhof und bringt Eure Freunde und Bekannten mit!

 

Seit die NPD im Radeberger Stadtrat sitzt, haben die Aktivitäten der Rechtsextremen in der Stadt deutlich an Zahl und Aggressivität zugenommen. Nach Parolen- Schmiererein diversen Demos und Flugblattaktionen sowie sich bis zum Brandanschlag steigernden Beschädigungen am Büro der Linken, mischten sich nun beim Radeberger Stadtfestes Rechtsradikale in den Festumzug mit einem Transparent „Die Demokraten bringen den Volkstod“ und verteilten entsprechende Fleyer.

 

Stadtrat Rolf Daehne

Demo gegen Rechtsextremismus

28. August 2010 13.00 Uhr  Bahnhof Radeberg

Aufruf

Liebe BündnisGrünen Mitglieder und Sympathisanten!

Ich rufe Euch auf am kommenden Samstag in Radeberg gegen den zunehmenden Rechtsextremismus in unserer Region Gesicht zu zeigen!

Kommt am Samstag 13.00 Uhr zum Radeberger Bahnhof und bringt Eure Freunde und Bekannten mit!

Seit die NPD im Radeberger Stadtrat sitzt, haben die Aktivitäten der Rechtsextremen in der Stadt deutlich an Zahl und Aggressivität zugenommen. Nach Parolen- Schmiererein diversen Demos und Flugblattaktionen sowie sich bis zum Brandanschlag steigernden Beschädigungen am Büro der Linken, mischten sich nun beim Radeberger Stadtfestes Rechtsradikale in den Festumzug mit einem Transparent „Die Demokraten bringen den Volkstod“ und verteilten entsprechende Fleyer.

Wir können den öffentlichen Raum nicht diesen antidemokratischen Extremisten überlassen.

Es ist Zeit Gesicht für Demokratie und gegen Extremismus und Verdummung zu zeigen!

Rolf Daehne

Stadtrat in Radeberg

Bündnis 90/Die Grünen