Kreisvorsitzender

Jens Bitzka

Telefon: 0177 5692070
jens(at)bitzka.de

4. Grüner Stammtisch in Kamenz

Zum vierten Grünen Stammtisch der Regionalgruppe Kamenz und Umland, am 05.06.2012, konnte wieder der Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Bautzen, Jens Bitzka, als Gast begrüßt werden. Es wurden der Antrag der Fraktion der Linken im Bautzener Kreistag zur Internetübertragung der Kreistagssitzungen und die neuesten Entwicklungen zum Gymnasiumstandort in Kamenz diskutiert. Die Forderung nach mehr Transparenz bei Entscheidungen des Kreistages und der Internetübertragung als ein Baustein davon, findet die Unterstützung der Regionalgruppe. Diese Forderung hat der Kreisverband Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bereits im Kreistagswahlprogramm von 2008 erhoben. Zur Zukunft des Standortes des Gymnasiums in Kamenz spricht sich der Regionalverband klar für den Erhalt des Standortes Henselstraße aus. Der nächste Grüne Stammtisch der Regionalgruppe Kamenz und Umland findet am 03.07.2012 statt.

 

 

Falk Rümmler

Zum vierten Grünen Stammtisch der Regionalgruppe Kamenz und Umland, am 05.06.2012, konnte wieder der Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Bautzen, Jens Bitzka, als Gast begrüßt werden. 

Es wurden der Antrag der Fraktion der Linken im Bautzener Kreistag zur Internetübertragung der Kreistagssitzungen und die neuesten Entwicklungen zum Gymnasiumstandort in Kamenz diskutiert. Die Forderung nach mehr Transparenz bei Entscheidungen des Kreistages und der Internetübertragung als ein Baustein davon, findet die Unterstützung der Regionalgruppe. Diese Forderung hat der Kreisverband Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bereits im Kreistagswahlprogramm von 2008 erhoben.

Zur Zukunft des Standortes des Gymnasiums in Kamenz spricht sich der Regionalverband klar für den Erhalt des Standortes Henselstraße aus.

Der nächste Grüne Stammtisch der Regionalgruppe Kamenz und Umland findet am 03.07.2012 statt.

Falk Rümmler
Sprecher der Regionalgruppe Kamenz und Umland