Aufruf des Bundesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Teilnahme an der Menschenkette vom AKW Neckarwestheim nach Stuttgart

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat in enger Absprache mit der Atomwirtschaft und mit massiver Unterstützung durch die Landesregierung in Baden-Württemberg die Laufzeiten der Atomkraftwerke bis über das Jahr 2040 hinaus verlängert. Diese Klientelpolitik ist ein...

Weiterlesen

Seit etwa 2 Jahren gibt es dramatische Veränderungen im Mehrwegbereich der Bierbranche. Durch die zunehmende Einführung von Individualleergut (in Glas gebrändete Flaschen) und andere vielfältige Flaschenformen (Weißglas, Grünglas) ist der Anteil des nicht verwendbaren Leergutes bei 20 – 25 % in Brauerein angekommen. In Extremfällen, d. h. Kastenrücklauf aus dem Ferngebiet (Berlin, Nordrhein...

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freunde der Grünen aus Bautzen und Umgebung,

nun ist es schon zwei Jahre her, dass wir den Ortsverband Bautzen - Bündnis 90/ DIE GRÜNEN gegründet haben. Zwei Jahre indem wir einiges erreicht und mit Claus Gruhl endlich wieder einen Platz im Stadtrat erkämpft haben. Am Donnerstag, den 24. Februar um 18:30 Uhr wollen wir eine Mitgliederversammlung im Grünen Laden am Hauptmarkt...

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung "Dresdner Sezession 89"

Zeit: Donnerstag, 3. März 2011 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: 2. Etage des Packhofflügels im Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

 

Seit dem ersten Internationalen Frauentag vor 100 Jahren haben Frauen in Ost und West viel erreicht und viel erlebt.

Doch auch heute noch ist es nötig, für tatsächliche Gleichberechtigung in allen...

Weiterlesen

Im Februar 2011 wollen Neonazis wieder in Dresden aufmarschieren. Nachdem ihr Aufzug am 13. Februar 2010 durch Tausende Menschen friedlich verhindert wurde, versuchen sie in diesem Jahr mit den geplanten Aufmärschen am 13. Februar und 19. Februar gleich mehrere Veranstaltungen anlässlich des Jahrestags der Luftangriffe auf Dresden durchzuführen.

Seit Jahren instrumentalisieren die Nazis die...

Weiterlesen

"Wir sind nicht gegen Schifffahrt auf der Elbe. Aber die Schiffe müssen sich dem Fluss anpassen und nicht umgekehrt.", sagt Volkmar Zschocke, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen anlässlich der bundesweiten Aktion "Fackeln für die Elbe".

GRÜNEN-Politiker und Mitglieder beteiligen sich am Sonnabend, dem 29. Januar 2011 ab 17.00 Uhr, an einer vom Bund für Umwelt- und Naturschutz...

Weiterlesen

Anfang August 2010 hat ein durch starke Regenfälle verursachtes Hochwasser im Landkreis Bautzen große Schäden angerichtet. Die Spree wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem reißenden Strom. Der Hochwasserschutz, die Mess-, Warn- und Alarmsysteme waren auf ein solches Unwetter nicht ausgerichtet.

Ist ein Schutz gegen ein solches Hochwasser in unserer Region überhaupt möglich? Müssen Wohngebiete...

Weiterlesen

Wir haben es satt!- Nein zu Gentechnik, Tierfabriken und Dumping-Exporten - unter diesem Motto zeigen ein breites Bündnis aus Umwelt-, Tierschutz-, Verbraucherverbänden, Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und alternativen Bauernverbände der Bundesregierung, Agroindustrie und Deutschem Bauernverband die rote Karte für deren verfehlte Agrarpolitik. Für den 22. Januar 2011 rufen sie zu...

Weiterlesen

Liebe Freunde!

 

Es hat etwas länger gedauert als angekündigt, aber nun ist es so weit.

 

Am Mittwoch den 19. Januar 2011, 19.00 Uhr findet im Liegauer Restaurant „Silberdiele“ (Grüner Salon!) findet das 1. Regionaltreffen der BündnisGrünen im Radeberger Land statt.

 

Hierzu möchte ich Dich/Sie recht herzlich einladen!

Das Treffen soll dem kennen lernen der bisher „versprengten“ Mitglieder...

Weiterlesen

Zum Jahresbeginn haben viele Stromanbieter wieder die Preise mit dem Argument der gestiegenen Kosten für die erneuerbaren Energien erhöht. Doch das ist nicht schlüssig. Das belegt eine neue Studie im Auftrag der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN.

Weiterlesen

Jähnigen: Anstelle der angekündigten Qualitätsoffensive zeigt DB Unzuverlässigkeit im Nahverkehr

Dresden. "Anstelle der 2010 lauthals angekündigten Qualitätsoffensive zeigt die Deutsche Bahn Regio nun mit anhaltenden Zugausfällen und Kommunikationspannen in Sachsen Unzuverlässigkeit und Kundenferne. So wird das letzte Vertrauen in die Berechenbarkeit des Bahnverkehrs zerstört", befürchtet Eva...

Weiterlesen

„Waren es doch mündige Bürger, die sich ein Herz gefasst haben. Hätten sie das nicht getan, wären Sie heute weder Ministerpräsident noch säßen Sie im Landtag, sondern wahrscheinlich wären Sie zur Bezirksleitung aufgestiegen.“

Und weil der Ministerpräsident in der Debatte zu den Vorwürfen keine Stellung nahm und sich von der Regierungsbank in die CDU Fraktion setzte:

„Sie stellen sich der Debatte...

Weiterlesen