Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem offenen Brief wenden wir uns an Sie mit der Bitte, (1) Abschiebungen von Roma, insbesondere nach Serbien, Mazedonien und in den Kosovo, mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres auszusetzen (humanitärer Grund i.S.d. § 60a Abs. 1 AufentG), mindestens jedoch bis zum 31. März 2013 („Winterabschiebestopp“), und (2) sich für die volle Anwendung der...

Weiterlesen

Die Antwort auf die Landtagsanfrage von MdL Eva Jähnigen zu der Bedrohung einen Paares durch Rechtsextremisten am 17. Oktober 2012 liegt nun vor. Die Antwort als PDF-Datei gibt es hier

Weiterlesen

Jähnigen: Bedrohten Personen muss Personenschutz gewährt werden


Dresden. Auf die Nachfrage der Abgeordneten Eva Jähnigen, innenpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN, erklärte Innenminister Markus Ulbig (CDU), dass Personenschutz für das in Hoyerswerda bedrohte Paar deshalb nicht notwendig gewesen sei, weil die Opfer mit Hilfe der Polizei in ein Versteck gebracht worden wären.

Hi...

Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Präsident,

meine Damen und Herren,

wir sind uns unter den demokratischen Fraktionen im Parlament hoffentlich einig: ein Vorfall wie am 17. Oktober 2012 in Hoyerswerda ist ein Skandal und darf sich nicht wiederholen. Es kann nicht sein, dass sich rechtstreue und gewaltfrei handelnde Menschen, die sich gegen Neonazis engagieren, vor Nazis verstecken und ihre Stadt verlassen...

Weiterlesen

Erstmalig unter freiem Himmel fand die Adventsfeier des Kreisverbandes Bautzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN statt.

Im Hof des Schlosses Klippenstein trafen sich Grüne und Sympathisanten des Kreisverbandes Bautzen. Mit dabei war u.a. die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Sächsischen Landtag MdL Antje Hermenau und der Vereinsvorsitzende der BUND Regionalgruppe Westlausitz Volker Kurz.

Am Grill stand...

Weiterlesen

(...) Zwischenzeitlich hatten sich Jürgen Bomsdorf und Jörg Petermann den Bundestagsabgeordneten der Grünen, Stephan Kühn, sowie Vertreter der Presse eingeladen, um auf die Sorgen der Anwohner aufmerksam zu machen. Stephan Kühn sieht die Ursachen für diesen und andere Konflikte im Bundesberggesetz, dass die Grünen aus der Opposition heraus abändern wollen. Seit Genehmigung und...

Weiterlesen

Was ist Mentoring?

"Bevor Odysseus in den Trojanischen Krieg zog, beauftragte er seinen Freund und Vertrauten namens Mentor, während seiner Abwesenheit bei seinem Sohn Telemachos die Rolle des Beraters und väterlichen Freundes einzunehmen. Mentor solle auf Telemachos achten, ihn erziehen und in die Gesellschaft einführen ..." (...aus der griechischen Mythologie)

 

Das Mentoring ist eine...

Weiterlesen

Liebe Freundinnen und Freude des KV Bautzen, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten,

auch in diesem Jahr findet eine kleine weihnachtliche Feier des Kreisverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bautzen statt.

Sie findet am 7. Dezember 2012 ab 19:00 Uhr im Schloss Klippenstein (Schloss Straße 6, 01454 Radeberg). Eine Anmeldung unter info(at)gruene-bautzen.de erleichtert die Planung der Feier.

Beste Grüße

Je...

Weiterlesen

Am 28.11.2012 wurde in Dresden der Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn als Bundestagsdirektkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis 160 (Dresden II - Bautzen II) für die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag aufgestellt.

Der Wahlkreis 160 Dresden II – Bautzen II: umfast von der kreisfreien Stadt Dresden die Ortsamtsbereiche, Cotta, Klotzsche, Loschwitz, Neustadt, Pieschen; die Ortschaften...

Weiterlesen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit meiner Fragestellung berufe ich mich auf die bekanntgegebene Tagesordnung der offiziellen Homepage unserer Stadt, Seite „Stadt Hoyerswerda – Bürgerinformation“ vom heutigen Tag.

Wie kann es sein, dass auf der heutigen offiziellen Homepage unserer Stadt eine Tagesordnung bekannt gegeben wird, die nicht dem Amtsblatt vom 20.11.2012 entspricht?

Da ich...

Weiterlesen

(...) Der Kreisvorsitzende der Grünen, Jens Bitzka aus Lauta, hat den Verkauf kritisiert. Er hält den Verkauf trotz des hohen Erlöses für die Staatskasse falsch. "Wohnungen, die dem Staat gehören, dürfen nicht leichtfertig an Finanzinvestoren, für die eine Gewinnerzielungsabsicht im Vordergrund steht, verkauft werden", so Jens Bitzka.

 

Trotz der Sozialcharta die derzeitige Mieter der...

Weiterlesen

Jähnigen: Will die Koalition einen eisenbahnfreien ländlichen Raum? - Grüne Vorschläge zu Gunsten des ÖPNV abgelehnt


Dresden. Im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr haben die Landtagsabgeordneten von CDU und FDP am Dienstag dieser Woche die Chance verpasst, drohende Streckenstilllegungen bei Bus und Bahn in Ostsachsen abzuwenden.

"CDU und FDP haben im zuständigen Ausschuss gegen eine...

Weiterlesen