Sie möchten Mitglied werden?

Wenn ja, können sie über info@gruene-bautzen.de einen Mitgliedsantrag anfordern.

Sie sind sich noch nicht sicher und haben Fragen?

Hier gibt es einige Antworten.

Welche Rechte habe ich als Mitglied?

Ein Grünes Parteimitglied hat Stimm-, Rede- und Antragsrecht auf jeder Versammlung des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

 

Weiterlesen

Am 22.03.2013 waren die Fraktionsvorsitzende des Landtages Antje Hermenau, die Kreisrätin des Landkreises Bautzen Annemarie Rentsch und der Bundestagsdirektkandidat Sten Jacobson von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu Gast bei der Eröffnungsveranstaltung der Messe WIR in Kamenz.

Am darauffolgenden Sonntag nutzte Sten Jacobson, zusammen mit dem Vorstand und Mitgliedern des Kreisverbandes, die Gelegenheit...

Weiterlesen

Die Spree ist in letzter Zeit immer wieder in den Schlagzeilen, denn sie verwandelt sich in eine schmutzig rot-braune Brühe. Deshalb haben die Grünen zur Pressefahrt gerufen. MDR 1 Radio Sachsen Bericht hier

Weiterlesen

Brandenburgs und Sachsens grüne Landtagsfraktionen laden zur Pressereise in die Lausitz WELZOW Seit Monaten ist die zunehmende Braunfärbung – Verockerung – der Spree ein heißes Thema nicht nur in der Lausitz. Auf Einladung der Grünen waren am Freitag Medienvertreter mehrerer Bundesländer in der Lausitz unterwegs, um sich über das Problem und Lösungsansätze zu informieren.

Weiterlesen

Den heutigen Internationalen Weltwassertag (Freitag, 22. März) nimmt Gisela Kallenbach, umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Anlass, sich gemeinsam mit ihren Brandenburger Kolleginnen und Kollegen der GRÜNEN-Fraktion über die Situation der 'Braunen Spree' zu informieren.

 

"Ich habe mir heute vor Ort ein Bild über die Ursachen und das Ausmaß der...

Weiterlesen

Liebe Mitglieder und liebe Sympathisanten und Sympathisantinnen,

am Dienstag, dem 02.04.2013, findet von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr der 14. Grüne Stammtisch statt. Treffpunkt ist das Ristorante La Piazza (Zwingerstr. 4, 01917 Kamenz) http://www.piazza-kamenz.de

Da bei den letzten Stammtischen lokale Themen im Vordergrund standen, wollen wir diesmal den Blick etwas weiter richten u.a. über die...

Weiterlesen

Die Antwort auf die Kleine Landtagsanfrage von MdL Antje Hermenau "Geplante Hühnermastanlage im Bischofswerdaer Ortsteil Belmsdorf (Landkreis Bautzen)" liegt jetzt vor. Die Antwort der Staatsregierung als PDF-Datei gibt es hier

Weiterlesen

Wir wollen einen solidarischen Arbeitsmarkt, der allen Mitgliedern der Gesellschaft fairen Zugang, Teilhabe und gutes Auskommen sichert.“ So heißt es im arbeitsmarktpolitischen Grundsatzbeschluss der sächsischen GRÜNEN vom 3. März 2012. Die Ausweitung prekärer Beschäftigung steht dieser Zielsetzung diametral entgegen. Unsichere und schlecht bezahlte Beschäftigungsverhältnisse verhindern reale...

Weiterlesen

Am 18.03.2013 habe ich im Kreistag des Landkreises Bautzen in der Bürgerfragestunde den Antrag (Petition) gestellt einen beratenden Ausschuss, den Abfall des Landkreises Bautzen betreffend, zu bilden.

Als Name für diesen Ausschuss könnte ich mir vorstellen: „Untersuchungsausschuss für das Müllaufkommen des LK Bautzen“

Grund dafür ist, dass der Landrat Herr Harig (Vorsitzender RAVON) am...

Weiterlesen

Am 24.03.2013 (ab 11:00 Uhr) treffen sich Mitglieder aus dem Grünen Kreisverband Bautzen zu einem gemeinsamen Messerundgang (Messehallen, Am Bushof 5, Kamenz).

Für Messebesucher und Aussteller besteht somit die Gelegenheit, mit dem Bundestagsdirektkandidaten Sten Jacobson (WK Bautzen I) ins Gespräch zu kommen.

 

Weiterlesen

Kommentar von Sten Jacobson (Bundestagsdirektkandidat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Bautzen I) zum Konzeptpapier Strompreisbremse

Der zweite Jahrestag der Natur- und Atomkatastrophe von Fukushima ruft auch Bundesumweltminister Altmaier auf den Plan, um für seinen in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsminister Rösler vorgelegten Entwurf zum Umbau des Erneuerbare-Energien-Gesetz, bei den Ländern zu werben. Der...

Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

„Mit der Kohle schlummern Energie und Wohlstand unter der Erde.“ Kohle sei gut und billig, suggeriert die Kohlelobby. Billig ist Kohle aber nur, weil sie subventioniert wird. 500 Mio. Euro kostet die Sanierung der Bergbaufolgelandschaften in Sachsen von 2007-13.

Neun Milliarden Euro Steuergelder haben Bund und Länder seit 1990...

Weiterlesen